Montag, 22. Februar 2016

Gotteslüge - Kathrin Lange


Was erst nach einer Geiselnahme aussieht, entpuppt sich als persönlicher Rachefeldzug an Faris Islander. "Das nächste Mal wirst du auf den Auslöser drücken", überbringt der Attentäter Faris Iskander, bevor er auf den Knopf der Bombe, die er am Körper trägt, drückt. Faris kann sein eigenes Leben retten, er ahnt aber, dass sein alter Feind vor nichts zurück schreckt, weder vor Entführung, noch vor Mord, bis Iskander selber auf den Auslöser drücken wird.
Nach dem ich den ersten Band der Reihe gelesen hatte, konnte ich es kaum erwarten auch den zweiten Band zu lesen, aber was war das bitte jetzt? Leider konnte Sie die Spannung des ersten nicht in den zweiten übertragen, was echt schade ist. Auch hat er ein komisches Ende, bei dem ich mich gezwungen fühle den nächsten Thriller der Reihe zu lesen, um zu wissen, warum sich das Ende so zugetragen hat wie es bei "Gotteslüge" ist.
Abschließend ist noch zu sagen, auch wenn mich der Thriller dieses Mal nicht so überzeugt hat, werde ich mir den nächsten Band der Reihe zulegen, denn ich möchte einfach wissen, wie es mit Faris Iskander und seinen Kollegen der Serv weiter geht.

Buchinformation
Gotteslüge
Reihe: Faris Iskander #2
Autor: Kathrin Lange
Umfang: 416 Seiten 
Verlag: Blanvalet Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 16.März 2015
ISBN: 978-3442383467
Preis: Taschenbuch 9,99€

Freitag, 5. Februar 2016

What to read | Februar 2016


Nach einer gefühlten Ewigkeit, in der ich kein Buch mehr gelesen habe, wollte ich dies im Februar ändern und wieder mehr lesen. Um wieder reinzukommen sind erstmal nur zwei Bücher auf meinem Stapel für Februar gelandet, die ich gern lesen möchte.

Zum einen ist der zehnte Band der Ostfriesenkrimis, "Ostfriesenschwur" von Klaus-Peter Wolf, der erst vor einigen Tagen erschienen ist, auf dem Stapel gelandet den ich schon angefangen habe zu lesen. Denn ich konnte einfach nicht abwarten und wollte sofort wissen, wie er ist.
Zum anderen habe ich wieder zu einem Schweden gegriffen, es handelt sich dabei um den zweiten Teil der Reihe um Leo Junker von Christoffer Carlsson.

Ich bin schon sehr gespannt wie ich beide finden werde und berichte mehr von den zwei Büchern, sobald ich sie gelesen habe.