Donnerstag, 31. Mai 2012

Im Stadtteil unterwegs

Herr Freund war die Tage in unserem Stadtteil unterwegs, dem nach gesagt wird der grünste Stadtteil zu sein, um Blümchen zu knipsen.




Mittwoch, 30. Mai 2012

Im Nähzimmer #32

Die Tage surfe ich im Internet und stieß auf den tollen Online Shop quiltzauberei, die auch ein Laden in Dinslaken haben. Schaute mich so um und stieß auf Amy Buttler Stoffe, die ich schon seit längerem so toll finde.
Schlussendlich habe ich mich dann für ein Angebot entschieden, - ja ja immer diese Angebote die einen zum Kaufen animieren.




Es wurde eine so genannte Design Roll aus der Soul Blossoms Kollektion by Amy Butler. Sie besteht aus 33 Streifen, jeder ist 6.4cm x 111.8 cm lang

Dienstag, 29. Mai 2012

Krebse-Sie haben mich in ihren Bahn gezogen

Als Herr Freund zu mir kam, um mich zu fragen was ich gern für Fische hätte, hatte ich keinen konkreten Wunsch, außer einen. Das erste mal als wir Fische anschauen gegangen sind, stand ich minutenlang ganz fasziniert vor dem Aquarium mit Krebsen drin. Die Tiere haben mich gleich in ihren Bann gezogenen und ich wollte von da an auch so eins haben. Es handelt sich um Deutsche Nachzuchten, die nicht zum Essen gezüchtet werden.
Ich musste nur noch Herrn Freund davon überzeugen, dass ich so ein schönes Tier mit nach Hause nehmen will. Aber das war schnell geschehen, denn er war genau so begeistert wie ich davon.
Zusammen mit den Fischen durfte dann bei uns ein Krebs in leicht-blau lilaner Farbe bei uns einziehen. Eigendlich wollte ich einen Streifen-Krebs, aber den gabs an diesem Tag leider nicht mehr. Das tut aber der Liebe zu meinem Krebs, den ich liebevoll meine Planierraube nennen, keinen Abbruch.
Für meinen Krebs kaufte ich eine Höhle wo er sich tagesüber zurück ziehen kann, denn er ist nachtaktiv. Keine Ahnung was ihm nicht gefällt an der Röhre, aber er verschmäht sie regelrecht. Viel mehr mag er den Stein der im Aquarium, der eigentlich Deko sein sollte. Wie eine Planierraube schaufelt der den Kies unter dem Stein hervor und baut sich eine Höhle, in der er den ganzen Tag verbringt.
Herr Freund merkte Abends, dass er recht aktiv sei und immer hin und her lief. Er holte die Kamara und machte ein paar Fotos. Dann bemerkte er, wie sich der Krebs auf den Rücken legte und sich anfing zu häuten.
Wir saßen gespannt davor und konnten es kaum glauben, dass wir dabei zuschauen konnten, wie der Krebs sich gehäutet hat.

Der Krebs in neuer Pracht, noch mit sehr weicher Schale, die in den nächsten Tagen bis Wochen wieder aushärten wird. Daneben die leere Hülle, die man ja fast als zweiten Krebs halten könnte.




Montag, 28. Mai 2012

Sieben Sachen Sonntag 8/2012

Immer wieder Sonntags und manchmal auch erst Montags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach einer Idee von Frau Liebe
1) Neue Stoffe gestreichelt und mich darüber gefreut.

2) Stoffstapel sortiert
3) Sechsecke für mein Hexagonquilt ausgeschnitten.












4) Weiter an meinem Hexagonquilt genäht. Ich hab gerade so eine Nähphase, dass ich überall und immer Nähe. 
5) Die restlichen Ordner in den Schrank sortier, endlich fertig.
6) Auftragsblock angefangen zu fülllen.
7) Die Kommode fürs Schlafzimmer fertig aufgebaut. 

Sonntag, 27. Mai 2012

Im Nähzimmer #31

Nährückblick #1 Woche 20

Die Woche hat mich wieder ein richtiger Nähschwung gepackt, ich nähte jeden Tag. An guten Tagen schaffe ich mittlerweile eine Blume fertig zu stellen, was ich, wie ich finde, ein guter Schnitt ist.
Gerade habe ich total Lust darauf und höre nur auf zum Essen, Schlafen und wenn Herr Freund zu Hause ist. Ich habe es mir in der Küche gemütlich gemacht, da das der erste ganz fertige Raum ist. Vielleicht zieh ich die Tage, wenn es wieder schön ist, auf den Balkon, um da weiter zu nähen. Ich habe das Glück an meiner Küche auch einen kleinen Balkon zu haben, der perfekt sein wird, um im Freien zu nähen.
Da ich ja eine Hexagondecke nähe, bin ich nicht an meine Nähmaschine gebunden, sondern kann überalle hin ziehen wo ich will. 
25 Blumen sind, wie ihr ja immer rechts in der Sidebar lesen könnt, fertig, das bedeutet, bald ist die Hälfte geschafft, ein gutes Gefühl. Ich finde es sehr entspannend und kann beim Nähen abschalten. 

Freitag, 25. Mai 2012

Wochenrückblick 18/2012


|Gesehen| Polizeiruf 110.Fisch TV im Aquarium 
|Gehört|-
|Gelesen| tägliche Blogliste 
|Getan|Wieder genäht, endlich.
|Gegessen| Nudeln.Salat.Brot.
|Getrunken| Weißer Tee.Ice Tea.Ginger Ale.
|Gefreut| Das dass dritte Kind von Mamamiez gestern auf die Welt gekommen ist. 
|Geärgert| 
|Gewundert| -
|Gelacht| -
|Gekauft| Stoffe
|Geplant|das lange Wochenende mit Herrn Freund
|Genäht|am Hexagonquilt genäht

HEXAGONQUILT UPDATE

25 Blumen sind fertig

0 halbe Blumen sind fertig

10 Blumen sind fertig ( Herringbone pond in Türkis von Joel Dewberry USA)

10 Blumen sind fertig (Wildflowers turquoise von Amy Butler USA)

5 Blumen sind fertig(Clematis turquoise von Amy Butler USA)

Stand:22.05.2012

Donnerstag, 24. Mai 2012

Im Nähzimmer #30


Seit gestern Arbeite ich an Blume 26 für mein Hexagonquilt!

Erinnerung an mich selber, ich sollte Bilder nicht nachts um 1 machen!

Dienstag, 22. Mai 2012

Im Nähzimmer #29

Solangsam wird die Nähecke in Herr Freunds und meinem Büro. In der kleinen Wohnung war das ja leider nicht möglich, da hab ich meine Stoffe in Kisten gepackt und in jeder Ecke der Wohnung verteilt. Dadurch hab ich langsam den Überblick verloren, was für schöne Stoffe ich besitze. Da ich jetzt einfach Platz habe, kommt auch der Überblick zurück.
Wenn ich soweit fertig bin, werde ich vielleicht ein paar Fotos machen und euch meine Nähecke zeigen.

Samstag, 19. Mai 2012

Wochenrückblick 17/2012



|Gesehen| Tatort.

|Gehört|-
|Gelesen| tägliche Blogrunde
|Getan| Wohnungschaos beseitigt. Die Nähecke eingerichtet
|Gegessen| Nudeln.Salat
|Getrunken| Pfanner Weißer Tee. Ginger Ale. Schweppes. 
|Gefreut| Das die Wohnung so langsam wird
|Geärgert| -
|Gewundert| Wie wichtig in Schwaben die Mittagsruhe und die Kehrwoche in Miethäusern ist
|Gelacht| -
|Gekauft| Nähnadeln.Stoffe aus der Restekiste von Fräulein Herz
|Geplant| Meine Nähecke 
|Genäht|Endlich mal wieder an meinem Hexagonquilt 

Dienstag, 8. Mai 2012

Im Nähzimmer # 28


Langsam ernährt sich das Eichhörnchen! Ich hab heute ein bischen weiter genäht an meinem Hexagonquilt, schließlich soll er an Weihnachten fertig sein.

Samstag, 5. Mai 2012

Wochenrückblick 16/2012


|Gesehen| Tatort
|Gehört|BOY.Dillon
|Gelesen| Die tägliche Blogliste
|Getan|Meine Nähecke eingerichtet
|Gegessen| Nudeln.Salat.Pizza
|Getrunken| Cola.Ginger Ale. Arizona
|Gefreut| Das die Wohnung langsam wird. Das die Küche am Freitag kam und Sie sieht toll aus
|Geärgert| Über auslaufende Waschmaschinen 
|Gewundert| -
|Gelacht| -
|Gekauft| Molli Makes Zeitschrift, Viel zu viel beim großen Schweden
|Geplant| -
|Genäht| Leider diese Woche auch wieder nichts