Montag, 9. Mai 2016

Der Schwimmer - Joakim Zander

Damaskus, ein Kind liegt in den Armen, hohes Fieber es atmen kaum noch, im gleichen Moment geht eine Bombe hoch. Die Frau die er liebt stirbt vor seinen Augen, aber er weiß, dass es nicht sie sondern ihn hätte treffen sollen.
Brüssel, ein Haifischbecken voller Lobbyisten und Politiker, dazwischen die EU-Referentin Klara Walldéen. Sie bewegt sich mühelos dazwischen bis sie ihre große Liebe wieder trifft, der Informationen besitzt die nicht nur seinen Tod sondern auch Klaras Tod bedeuten könnten.

Arkösund & Sankt-Anna-Schärengarten, hier ist Klara aufgewachsen, hier zieht sie sich zurück um Kraft zu tanken. Hier sind die Menschen so rau wie die Natur, auf die sie sich verlassen kann, egal wie hoch die Wellen schlagen.
Langley, der Amerikanische Agent ist der einzige der Klara retten kann, obwohl der doch eigentlich alles  vergessen wollte, seine Einsätze, seine Erlebnisse, seine Vergangenheit. Aber vorallem seine Tochter die er nie wieder gesehen hat.

 Der Schwimmer lag schon länger auf meinem Stapel und wollte gelesen werden, aber jetzt erst habe ich ihn rausgenommen und verschlungen. Er könnte nicht besser in die politische Lage passen wie zurzeit. Ich komme mir vor, wie in einem Déjà-vu, denn Paris, Brüssel, Syrien beherrschen unsere Medien Tag ein Tag aus und genau dort spielt die Geschichte dieses Thrillers. Kein anderes Buch passt da besser als der Schwimmer, obwohl es schon im Jahr 2014 erschienen ist, als hätte er eine Vorahnung gehabt. Das war ein Thriller der mich nach langer Zeit mal wieder so richtig mitreißen konnte und den ich schwer aus den Händen legen konnte.
Voller Vorfreude habe ich auch schon herausgefunden, dass bald ein zweiter Teil der Reihe folgen soll, der glücklicherweise schon vorbestellbar war, was ich auch gleich getan habe. Ich hoffe nur, dass er auch genau so mitreißend und spannend ist wie der erste es war.

Buchinformation
Der Schwimmer
Reihe:  Klara Walldéen #1
Autor: Joakim Zander
Umfang: 432 Seiten
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum: 1.September 2014
ISBN: 978-3499268878
Preis: Broschiert 14,99€

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen