Donnerstag, 20. August 2015

Nun ruhet sanft von Inge Löhnig



Ein Mann tötet seine Kinder und seine Frau! Die Tat geht Dünfort an die Nieren, denn er hat gerade von Gina erfahren, dass sie schwanger ist. Um so weniger kann er den Mann verstehen, wie er so etwas grausames begehen kann. Kurz nach der Tat taucht er wieder am Tatort auf, er trägt einen Strauß roter Rosen in der Hand. Steht er wirklich unter Schock oder ist er so ein eiskalter Mann der seine Frau und die Kinder tötet.
Inge Löhnig hat mitlerweile mir ihrem Dünfort ein festen Platz in meinem Regal, so war es auch nicht verwunderlich, dass ich ihren neunen Krimi sofort vorbestellen musste, als ich gesehen hatte, dass es möglich ist. Und was muss ich sagen, "kauft ihn", er ist so gut. Ich hatte ihn innerhalb von 2 Tagen durch und warte nun sehnsüchtig auf den neuen, auch wenn ich bis jetzt nur die zwei neueren sowie den ersten Band der Reihe gelesen habe. Die anderen warten noch darauf gelesen zu werden. Inge Löhning hat ein Talent locker und leicht zu schreiben, ohne dass dabei die Spannung fehlt. Das ist ihr Stil und der ist super.

Buchinformation
Nun ruhet sanft
Reihe: Dühnfort #7
Autor: Inge Löhnig
Umfang: 432 Seiten 
Verlag: List
Erscheinungsdatum: 8.Mai 2015
ISBN: 978-3548612270
Preis: Taschenbuch 9,99€

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen