Immer wenn der Schnee fällt von Marit Reiersgård


Es ist Winter, es hat seit Tagen geschneit, der Schnee ist so hoch, dass man kaum noch durch kommt. Oda will trotzdem raus zum Spielen und nervt ihre Mutter bis Sie schließlich, endlich ja sagt. Als Oda nicht zum Abendessen kommt, macht sich ihre Mutter Sorgen und macht sich auf die Suche nach ihrer Tochter. Sie kann Sie nicht finden, Oda ist verschwunden.
Gleichzeit wird nur ein paar Häuser eine Künstlerin tot ihn ihrem Schlafzimmer aufgefunden, nackt mit der Hose in den Kniekehlen. 
Was hat der Tod der Künsterlin mit dem Verschwinden der kleinen Oda zu tun, dass müssen Bitte Røed und ihr Kollege Verner Jacobsen herausfinden 
Ein wie ich finde bis zur letzten Seite spannender Krimi, der auch ohne große blutrünstige Szenen sehr gut und fesselnd geschrieben ist.
_________________________________________________________________________________
Immer wenn der Schnee fällt
Erschienen im LYX Egmont Verlag
448 Seiten 9,99€
ISBN: 978-3802593925

Kommentare