Hexagons, ich sehe immer nur noch Hexagons


Ja, das stimmt schon, aber das ist dass, was ich gerade am meisten liebe. Und das ist dass, was meinen Blog gerade ausmacht. Die Nähmaschine wird gerade nur genutzt um die Stoffe zum Waschen vorzubereiten. Nicht, dass ich Sie nicht mehr benutzen möchte es liegt eher daran, dass ich gerade zu viel auf einmal möchte. Zum einen möchte ich die Hexagonquilts zu einem guten Ende bringen, auf der anderen Seite liegen aber schon wieder so viele Ideen, die umgesetzt werden wollen.
Seit gestern schneide ich nur noch Stoffe und stelle das Nähen hinten an. Möchte einfach mal einen großen Stapel fertig bekommen, um das Nähen einfach wieder genießen zu können ohne immer daran denken zu müssen, "du musst noch das und das schneiden". Im Moment kann ich das Nähen einfach nicht so genießen wie ich es gern hätte.
Und deshalb geh ich jetzt wieder rüber und schneide weiter.


Kommentare