Dienstag, 12. Juni 2012

Im Nähzimmer # 34

Seit ich im Sommer 2010 das erste mal Blogs endeckt habe und was Sie für so schöne Sachen zeigen, vorallem aus Stoff, wollte ich auch bloggen. Ich war zu dem Zeitpunkt selber überrascht, dass ich das ich einmal sagen werde. Ich wollte dann auch gern eine Nähmaschine haben und auch all die wunderschönen Stoffe.
Mittlerweile haben wir Sommer 2012 und ich besitze auch eine Nähmaschine. Wunderschöne Stoffe haben sich viele angesammelt, zum Leidwesen des Freundes. Denn immer wenn wir in Berlin zu Besuch sind, müssen die Stoffläden abgeklappert werden. Am liebsten gleich am ersten Tag direkt nach der Ankunft. Der Freund hat sich mittlerweile dran gewöhnt und auch wenn er öfters mal auf die Bremse drücken muss, dass ich nicht das ganze Urlaubsgeld gleich für Stoff ausgebe. So freut er sich aber auch, dass ich das Hobby für mich endeckt habe.
Die Tage werde ich mal versuchen meine Ideenwand neben meinem Nähtisch zu gestalten, dass es dann wieder weiter gehen kann mit meinen Nähvorhaben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen