Im Nähzimmer #14

Der Blumenstapel wächst, wie ihr auf der rechten Sidebar lesen könnt. Gerade liegt Blume Nr. 7 vor mit und wartet auf seine Vervollständigung. Ich bin richtig Stolz auf mich, denn ich halte durch.
In der Schule war das nicht immer so, da hab ich es total gehasst, wirklich. Ich wollte nicht immer Nähen, weil es in der Schule ein extremes Muss war. Man hat vorgeschrieben bekommen, was man machen muss oder was man nicht machen darf. Das war für mich immer schrecklich und ich wollte es nie.
Dann kam die Zeit, ich lass Blogs und sah alle wieder, wie Sie genäht haben. Die einen hatten sogar die Möglichkeit eigne Stoffkollektionen raus zu bringen, andere nähten einfach nur. Da war es um mich geschehen und ich wollte eine Nähmaschine. Ja ich bin immer noch die, die es in der Schule gehasst hat, aber jetzt wollte ich das auch! Und so fuhr ich in den Laden und hab mir meine Nähmaschine gekauft! Das war im Jahr 2010 und bis heute bereu ich den Kauf nicht, auch wenn ich gerade umzugsbedingt nicht nähen kann, aber dafür hab ich ja meinen Hexagonquilt.

Kommentare