Mittwoch, 11. Januar 2012

Im Nähzimmer #12

In Berlin habe ich ein paar Stoffläden wie ihr ja schon wisst besucht. Dort habe ich fleißig, zum Leidwesen meines Geldbeutels und Herrn Freund zugeschlagen. Denn in den nächsten Wochen will ich ja versuchen, meinen Nähplan umzusetzen.
Gerade arbeite ich mehr oder weniger fleißig an meinem Hexagon Quilt. Ging es am Anfang noch schnell von der Hand, habe ich zur Zeit eine Durststrecke. Seit den Weihnachtstagen hab ich irgendwie die Lust verloren. Vielleicht liegt es auch einfach nur daran, dass es gerade nicht so leicht von der Hand geht. Das Blumen nähen ist eine ganz schöne Arbeit, braucht viel Zeit und vorallem Gedult, die ich im Moment nicht habe.
Aber ich hab mir ja fest vor genommen zu Weihnachten 2012 fertig zu sein. Das Jahr 2012 hat ja erst angefangen, also hab ich noch genug Zeit.
Ich freue mich jetzt schon auf den Tag, euch meinen fertigen Hexagon Quilt auf dem neuen Sofa in der neuen Wohnung zu zeigen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen