Erleichterung

Herr Freund und ich haben es heute morgen getan! Wir haben den Mietvertrag unterschrieben, meine Oma hat das grade liebevoll Nestbau genannt. Ich bin auch ein bisschen überrascht darüber, dass meine Oma das so nennt, ich hoffe das ist kein Wink mit dem Zaunpfahl. Bei dem Punkt muss Sie sich noch gedulten. Eine Freundin sagte dem letzt so kurz vor 30 wäre der perfekte Zeitpunkt.
Das wird jetzt eine aufregende Zeit für uns, denn es heißt auf ins Möbelhaus Küche aussuchen. Die Wohnung braucht nämlich noch eine Küche, dass finde ich schön, denn dann können wir ganz unserem eignen Geschmack nach gehen. Vor ein Paar Wochen waren wir schon mal beim großen Schweden uns umschauen und haben festgestellt was Küchen betrifft, haben Herr Freund und ich den gleichen Geschmack. Das erleichtert das Suchen nach einer passenden Einrichtung unheimlich.
Der Küchengeldgeber lässt uns erstmal freie Hand, was den Preis angeht. Aber Herr Freund und ich werden das nicht übertreiben, so blöd sind wir nicht. Wir müssen schließlich auch daran denken, dass das Geld auch wieder zurück gezahlt werden muss. 
Das wird echt spannend so eine Wohnung einzurichten, denn das wird das erste mal sein. In meiner alten Wohnung hatte ich nur ein Zimmer und jetzt hatte Herr Freund schon alles drin. 
Aber in der neuen Wohnung machen wir alles zusammen, Nestbau wie Oma sagte.

Kommentare